Italien führt Zwangsimpfungen für Kinder ein – Kein Zugang zu Kindergärten oder Vorschulen für nicht geimpfte Kinder

gettyimages-654460230-640x443
Ab sofort werden Kinder in Italien zwangsgeimpft. (Symbolbild)Foto: YASUYOSHI CHIBA/AFP/Getty Images

Nicht geimpfte Kinder im Alter bis zu sechs Jahren werden künftig nicht in Krippen, Kindergärten oder Vorschulklassen aufgenommen. Die Eltern schulpflichtiger Kinder ab sechs Jahren, die nicht geimpft sind, müssen hohe Bußgelder zahlen.

Die italienische Regierung hat ein Gesetz über Pflichtimpfungen für Kinder erlassen. Wie Ministerpräsident Paolo Gentiloni am Freitag erklärte, gilt die Impfpflicht für insgesamt zwölf Krankheiten, darunter Masern, Hirnhautentzündung, Tetanus, Kinderlähmung, Mumps, Keuchhusten und Windpocken.

Nicht geimpfte Kinder im Alter bis zu sechs Jahren werden künftig nicht in Krippen, Kindergärten oder Vorschulklassen aufgenommen. Die Eltern schulpflichtiger Kinder ab sechs Jahren, die nicht geimpft sind, müssen hohe Bußgelder zahlen.

Die Entscheidung für das Gesetz wurde durch die seit Anfang des Jahres angeblich grassierende Masernepidemie befördert. Offiziellen Angaben zufolge wurden bis Mitte Mai 2395 Fälle registriert – gegenüber 860 im gesamten Jahr 2016. In diesem Jahr waren 89 Prozent der Kranken nicht geimpft.

Gesundheitsministerin Beatrice Lorenzin hatte sich seit Wochen für die Maßnahme stark gemacht – zum Teil gegen den Widerstand aus dem Erziehungsministerium, aber vor allem gegen den Protest der Fünf-Sterne-Bewegung. Diese sieht in dem Gesetz ein „Geschenk für die Pharmaindustrie“. Lorenzin sprach am Freitag von einer „sehr starken Botschaft an die Bevölkerung“.

weiter lesen:

FPÖ-Chef: Köpfe der Regierungsparteien – Kern und Kurz – nur „vorgeschobene Marionetten“ – Jemand anders zieht die Fäden

screen-shot-2016-08-31-at-10-05-36-640x425
FPÖ-Chef Heinz-Christian StracheFoto: ALEXANDER KLEIN/Getty Images

Seit Anfang der Woche ist es Gewissheit: In Österreich finden Neuwahlen statt. Mitten im Wahlkampf lässt FPÖ-Chef Strache mit einer Theorie auf Facebook aufhorchen. Er wirft den Köpfen der Regierungsparteien vor, nur „vorgeschobene Marionetten“ zu sein.

In Österreich finden am 15. Oktober vorgezogene Wahlen statt. Ein neuer Nationalrat wird gewählt. Die Spitzenpolitiker der verschiedenen Parteien befinden sich im Wahlkampfmodus. Auch der Chef der Freiheitlichen Partei Heinz-Christian Strache.

weiter lesen:

Der FPÖ-Frontmann nutzt unter anderem Facebook als Plattform für den Wahlkampf. Dort postete er am Dienstag einen Beitrag, der aufhorchen lässt. Der Post soll veranschaulichen, wer in den Regierungsparteien eigentlich die Fäden zieht.

37° – Wie die Kältekrankheit uns die Lebenskraft raubt (Video)

titel-37grakoerptem

37° – die ideale Körpertemperatur für uns Menschen, der Garant für gute Durchblutung und optimale Gesundheit und der Grundpfeiler für kraftvolle Vitalität und ein starkes Immunsystem!

Heilpraktiker Uwe Karstädt entdeckt Untertemperaturen von 34,5° bis 36° bei 70 Prozent seiner Patienten mit chronischen Erkrankungen und kommt zu der Feststellung: »Kalter Mensch – kranker Mensch.«

37° ist die natürliche Betriebstemperatur für uns Menschen. Das Immunsystem, die Vitalität und der Stoffwechsel reduzieren sich bei Temperaturverlust um 50 bis 70 Prozent. Der Wärmeverlust macht sich oft durch kalte Hände und Füße bemerkbar, aber auch durch chronische Kälteerkrankungen: Depressionen, Burnout, Müdigkeit, Arthrose, Impotenz, Parkinson, MS, Demenz und viele weitere.

Selbst Krebstumore wachsen bei 35° schneller. Eine optimale Wirkung von Präparaten und Therapien aus allen medizinischen Richtungen wird nur bei 37° erreicht.

Die unterschätzte Krankheitsursache: ein unterkühlter Körper

Allzu oft wird das tägliche Frieren als eine Unpässlichkeit abgetan. Dabei bedingt das »Mir ist kalt« eine Mangeldurchblutung, eine schlechtere Versorgung der Zellen mit Nährstoffen und Sauerstoff sowie eine verminderte Entsäuerung und Entgiftung.

Chronische Unterkühlung ist oft selbstverschuldet. Medikamente unterdrücken die Wärmeregulation des Körpers, Genussgifte provozieren eine Gefäßverengung und blockieren die Energiezentren in den Zellen, kalte Nahrung und kalte Getränke senken die Körpertemperatur, Übergewicht und Bewegungsmangel schränken die Durchblutung ein, und Umweltgifte irritieren unsere Wärmeschaltzentralen, den Hypothalamus und die Schilddrüse, in ihren Funktionen.

Wie so oft ist die Wahrheit im Leben ganz einfach: Heizen Sie sich ein und werden Sie gesund!

weiter lesen:

Meinungskontrolle: Reine Demokratie ist Illusion – und gefährlich für Eliten! (Videos)

ttielbld-demokrdiktmeing

Am 01. Mai 2017 sprach Rainer Mausfeld bei der ödp in München. Das Thema, „Wie werden Meinung und Demokratie gesteuert“, hatte es in sich. Entsprechend war das mediale Echo, wie des Öfteren, wenn schonungslose Analyse zu befürchten ist, auch gleich null. Eine Zusammenfassung.

Das Theater Leo 17 in der Münchner Leopoldstraße 17 war bis auf den letzten Platz gefüllt. Draußen Regen, drinnen Spannung. Die ökologisch-demokratische-Partei (ödp) hatte einmal mehr, wie etwa mit dem Historiker Daniele Ganser, einen Vortragenden für ein brisantes Thema geladen.

Der Andrang war groß, ging es doch um Meinungsmanagement in unserer so genannten – und nach dem Vortrag sind Anführungszeichen sehr wohl angebracht –“Demokratie“.

PR ist auch bloß Propaganda

Um das zu erklären, geht der Professor, der bis 2016 einen Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel hatte, für seinen Vortrag zunächst rund 200 Jahre zurück. Denn „an den Ursprüngen sind die Dinge noch klarer zu sehen. Heute ist alles mit einer großen Legitimationsrhetorik überzogen.“

Damals sprach man noch offen davon, dass dem Volk nicht zu trauen sei, wie die US-Gründungsväter meinten. Ohne Filterung durch politische Repräsentanten, die besser als das Volk wüssten, was es will, sei die Meinung des Volks nach James Madison, dem vierten US-Präsidenten, wertlos. Denn nur durch Kontrolle der Meinung ließe sich die Mehrheit der Besitzlosen von der Minderheit der Besitzenden regieren.

Dieses Paradoxon der Demokratie wurde ganz offen diskutiert. Dann kam das Meinungsmanagement als effiziente Alternative zur Gewalt ins Spiel, da so, anders als bei Gewalt, kein Widerstand zu befürchten ist und reine Demokratie ja gefährlich für die Interessen der Besitzenden sei.

War die Interessenvertretung der Arbeiter anfangs erfolgreich, wurde dieser Erfolg in den 1920er und 1930er Jahren mit Denkfabriken, Universitäten und den explodierenden Sozialwissenschaften von den Besitzenden studiert, um ihn zu zerschlagen, was gut untersucht ist.

Interessant, so der Professor, sei aber, dass „wenig von dem, was herausgefunden wurde, in den öffentlichen Diskussionsraum gekommen ist.“ So wurde die Identität der Arbeiter aufgebrochen. Man gründete Fußballvereine wie bei Bayer oder druckte Artikel mit Firmenlogos, um stattdessen eine Identität mit dem Konzern und gegen andere Arbeiter herzustellen.

weiter lesen:

Bündnis will „Judensau“-Relief an Stadtkirche Wittenberg entfernen – CDU-Politikerin Lengsfeld kritisiert Vorhaben als „Säuberung“

screen-shot-2017-05-17-at-13-38-30-640x495
Das als „Judensau“ bezeichnete Relief an der Wittenberger Stadtkirche.Foto: Wikipedia/Public Domain

„Das Bild aus Sandstein an der Südostecke der Kirche zeigt einen Rabbiner, der einem Schwein unter den Schwanz schaut und Juden, die an den Zitzen der Sau trinken“, beschreibt der MDR das Relief an der Wittenberger Stadtkirche, das nun entfernt werden soll.

Das als „Judensau“ bezeichnete Relief an der Wittenberger Stadtkirche soll noch vor dem Reformationsjubiläum im kommenden Jahr entfernt werden. Das fordert das „Bündnis zur Abnahme des Reliefs im Reformationsjahr 2017“.

„Das Bild aus Sandstein an der Südostecke der Kirche zeigt einen Rabbiner, der einem Schwein unter den Schwanz schaut und Juden, die an den Zitzen der Sau trinken“, beschreibt der MDR das Relief.

Die Darstellung stamme aus dem Jahr 1305 und sei laut Historiker Mirko Gutjahr von der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt eine von etwa 30 in Mitteleuropa.

Die „Junge Freiheit“ erklärt: “Das 700 Jahre alte Steinrelief zeigt eine Sau, an deren Zitzen Juden säugen. Dadurch sollten im Mittelalter Gläubige der mosaischen Religion geschmäht werden.“

weiter lesen:

Hören Sie auf damit, Trinkwasser aus Plastikflaschen zu trinken! Die Wahrheit über sie ist erschreckend!

28539972-wasser-in-glaser-giessen230031_m_n

Wir hören regelmäßig von den zahlreichen Vorteilen, regelmäßig Wasser zu trinken. Es wird behauptet, dass ein Erwachsener mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag trinken sollte. Normalerweise versuchen wir Flüssigkeiten so oft wie möglich zu trinken, und greifen oft nach Trinkwasser in Flaschen, die fast überall zur Verfügung stehen.

Es erscheint uns, als sei dies die gesündeste Art und Weise unseren Durst zu löschen, aber stimmt das? Viele Studien haben gezeigt, dass das überhaupt nicht wahr ist!

1

heftig.co

Wir hören regelmäßig von den zahlreichen Vorteilen, regelmäßig Wasser zu trinken. Es wird behauptet, dass ein Erwachsener mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag trinken sollte. Normalerweise versuchen wir Flüssigkeiten so oft wie möglich zu trinken, und greifen oft nach Trinkwasser in Flaschen, die fast überall zur Verfügung stehen. Es erscheint uns, als sei dies die gesündeste Art und Weise unseren Durst zu löschen, aber stimmt das? Viele Studien haben gezeigt, dass das überhaupt nicht wahr ist!

2

Lassen Sie uns von vorne beginnen.

Im Jahr 1970 gab es einen plötzlichen Anstieg der Verkäufe von Getränken, wie Coca-Cola. Es zeigte sich bald, dass diese ungesund sind, so dass die Leute begannen, wieder Leitungswasser zu trinken. Um die Gewinne zu steigern, begannen die Hersteller damit, einfaches Wasser zu verkaufen. Die Verbraucher lachte zunächst über diese Idee, weil sie glaubten, dass sei so, als würde man Luft verkaufen. Die Unternehmen wollten die Nachfrage ankurbeln und begannen in Werbung zu investieren und zu warnen, dass Leitungswasser zu trinken sehr gefährlich ist, weil es Bakterien und gefährliche Verbindungen enthält. Sie behaupteten, dass es nur zum Baden und Abwaschen gut ist. Sie begannen, Flaschenetiketten mit Gebirgen zu drucken, um zu betonen, dass es aus natürlichen Quellen stammt. Diese Bilder sollten zeigen, dass ihr Wasser sehr gesund und nahrhaft ist. Dies hatte jedoch nichts mit der Wahrheit zu tun, weil die meisten Unternehmen nur gefiltertes Leitungswasser verwenden.

Es hat sich gezeigt, dass diese Verbindung hormonelle Störungen verursacht und zu Asthma führen kann. Das Wasser wechselwirkt mit dem Behälter, insbesondere dann, wenn dieser Hitze ausgesetzt wird – z. B. wenn die Flasche in der Sonne oder im geschlossenen Kofferraum eines Autos zurückgelassen wird. Natürlich kann das auch schon früher geschehen (wir wissen nichts über den Transport und die Bedingungen unter denen eine Flasche vor dem Kauf gelagert wurde!). wolnemedia.net Deutsche Experten testeten 18 Arten von Wasser, die in verschiedenen Flaschen aus Kunststoff gelagert wurden. In 13 Flaschen wurden Anti-Östrogene Substanzen nachgewiesen, und in 16 Flaschen fanden die Wissenschaftler Anti-Androgene!
Die Standards für Wasser, das in Flaschen in den Läden verkauft wird, sind fast die gleichen wie für Leitungswasser. Es ist sogar zulässig, dass eine bestimmte Menge an schädlichen Elementen enthalten ist. Neben den Mineralien kann das Wasser radioaktive Elemente und toxische Verbindungen, einschließlich Radium, Barium, Nitrate und Bakterien enthalten.

weiter lesen:

Superhormon Vitamin D: So aktivieren Sie Ihren Schutzschild gegen chronische Erkrankungen (Videos)

titelbld-sonhormd

Bahnbrechende und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zur Heilwirkung von Vitamin D! Spannende Erkenntnisse aus der Vitamin D-Forschung: Wurde Vitamin D bislang in erster Linie im Zusammenhang mit Osteoporose gebracht, konnte die Wissenschaft in den letzten Jahren belegen, dass eine Unterversorgung mit Vitamin D auch mit erhöhtem Risiko für Herzkrankheiten, Diabetes, MS, Rheuma und verschiedenen Krebsarten einhergeht.

Zwar wird das Hormon durch Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet, durch unseren heutigen Lebensstil wird damit jedoch keine ausreichende Zufuhr erreicht. Auch in der Nahrung ist Vitamin D nur in geringen Mengen vorhanden – zu wenig, um den Bedarf zu decken. Zur Prophylaxe verschiedenster Krankheiten wird daher immer mehr die zusätzliche Gabe von Vitamin D empfohlen.

Das Buch „Superhormon Vitamin D“ informiert über die zunehmende Bedeutung von Vitamin D, gegen welche Krankheiten es vorbeugt und wie man das Zusammenspiel von Sonne, Nahrung und Vitamin-D-Präparaten nutzen kann, um ganz individuell seinen optimalen Vitamin-D-Spiegel zu erreichen.

Ein neuer Wunderstoff? Gesundheit und Wohlbefinden hängen nicht nur von der medizinischen Versorgung ab, sondern auch davon, ob unser Körper alle Stoffe erhält, die er von Natur aus zum (Über-)Leben braucht. Vitamin D ist einer davon.

90 Prozent der deutschen Bevölkerung leidet unter einem Vitamin-D-Mangel. Dabei ist das Vitamin nicht nur für starke Knochen wichtig. Wie aktuelle Studien zeigen, beugt es zahlreichen Krankheiten vor – von Infekten und Atemwegserkrankungen über Rheuma und Diabetes bis hin zu Herzinfarkt und Krebs.

weiter lesen:

Anschlag auf die Meinungsfreiheit: Heute wird das Netzwerkdurchsetzungsgesetz durchgewunken (Videos)

titlebld-intnetzdurch

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) steht kurz vor der Verwirklichung seines ganz persönlichen Traumes: das Netzwerkdurchsetzungsgesetz wird heute von den Fraktionen der Bundesregierung durchgewunken, damit es am 19. Mai in Erster Lesung im Bundestag angenommen werden kann.

Dann hat Maas endlich die gesetzliche Legitimation dafür, seine Häscher im großen Stil die sozialen Netzwerke und freien Medien auf kritische Berichte durchforsten lassen zu dürfen.

Zu diesem Zweck hat sich Maas bereits die Dienste einiger freiwilliger »Helferlein« versichert (unter anderem das selbsternannte Recherchezentrum »correctiv« (Fake News-Zensur: Nur alternative Medien im Visier – Correctiv verstrickt sich in Widersprüche) und eine ganz bestimmte Stiftung unter dem Vorsitz einer langjährigen Stasi-IM), die bereits jetzt schon recht aktiv sind (Stasi 2.0: Internetzensur dank EU und „Amadeu Antonio Stiftung“ (Video)).

Da die Berichterstattung über die Aushebelung eines Grundrechts in den Mainstreammedien gen Null tendiert, hier ein wichtiger Hinweise zu diesem angehenden staatlich legitimierten Bruchs des Grundgesetzes: die öffentliche(!!!) Sitzung hierzu findet am 19. Mai 2017 um 10.55 Uhr im Plenarsaal des Bundestags statt (siehe Tagesordnung Bundestag, Punkt 38).

Noch einmal: die Sitzungen des Bundestags sind öffentlich. Und am kommenden Freitag wird im Bundestag Zeitgeschichte geschrieben.

weiter lesen:

Die Träne: “Ein Geschenk des russischen Volkes an die USA” – und warum man nichts darüber erfährt

russia-tribute-to-911-victims

Ich muss zugeben – ich wusste nicht einmal, dass dieses Mahnmal überhaupt existiert. Allerdings brauchte ich nur zwei Sekunden, um zu begreifen, warum – es wurde ihm überhaupt keine öffentliche Aufmerksamkeit entgegengebracht. Nun, wie kommt man darauf? Warum haben die Medien nicht ihrer Dankbarkeit Ausdruck verliehen? Können Sie mir ein anderes Land nennen, das mehr getan hat? Dies ist ein erstaunliches Mahnmal, das alles in den Schatten stellt, gleichgültig, was die wahren Terror-Schwerverbrecher an Ground Zero anzustellen versuchen. Der bloße Gedanke daran, dass Larry Silverstein und Frank Lowy irgendetwas mit dem Mahnmal für die Opfer des 11. September zu tun haben, ist regelrecht herzzerreißend!

Video

weiter:

Ex-Banker packt aus über Hochfinanz, Geheimdienste und satanistische Kindermorde (VIDEO)

bildschirmfoto-2017-05-12-um-20-57-25-640x417
Ronald Bernard, ein niederländischer Ex-Trader erzählt von den Abgründen der Finanzwelt.Foto: Screenshot / De Vrije Media TV

Dieses Interview mit einem Whistleblower aus der Finanzwelt macht derzeit im Internet Furore: Der niederländische Ex-Trader Ronald Bernard berichtet darin über die Machenschaften von Finanzeliten, Regierungen, Geheimdiensten und das Tabu-Thema satanistische Kindermorde.

39 Minuten, denen man gebannt zuhört, wenn man das Video geklickt hat: Ende April erschien ein Interview mit Ronald Bernard, einem niederländischen Ex-Trader, der seine persönliche Lebensgeschichte und die dunklen Machenschaften einer satanistischen Elite schildert. Er sah das Polit- und Finanzsystem von innen und machte Karriere bis zu einem Punkt, an dem er nicht mehr mitmachen konnte.

Jetzt gibt es eine deutsche Synchronisierung des Insider-Interviews.

Wenn die Leute nur wüssten, wie die Welt wirklich ist … Geheimdienste schrecken vor nichts zurück. Nichts. Aber auch sie haben ihre Geldströme, denn wenn sie mit Drogen oder Waffen handeln, oder mit Menschen – muss all das Geld irgendwo hinfließen. Alles muss finanziert werden.“ (Ronald Bernard)

Hier Video

Seine Geschichte

In dem Interview erzählt Bernard, dass er aus einer Familie mit einem brutalen Vater kam und deshalb gelernt hatte, seine Gefühle zu unterdrücken. Er wurde Unternehmer und interessierte sich für die Finanzwelt, wo er Währungshandel so erfolgreich wurde, dass er es schaffte, Einblicke in die Hochfinanz zu bekommen.

„Nur 8.000 bis 8.500 Leute regieren die Welt“

weiter:

Facebook-Sperren: „Islamkritik in Deutschland nicht nur nicht erwünscht, sondern untersagt“

urn-newsml-dpa-com-20090101-160513-99-929064_large_4_3_lange_stand_facebook_in_der_kritik__nachrichtentrends_zu_manipulieren_-_nun_veroeffentlichte_der-640x480
Facebook schränkt auffallend viele islamkritische Seiten in Deutschland und den USA ein – ihre Posts werden nicht in den Chroniken der Abonnenten angezeigt. Auch wurden bekannte Islamkritiker wie Jürgen Fritz, Joachim Steinhöfel und Markus Hibbeler mundtot gemacht.Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Facebook schränkt auffallend viele islamkritische Seiten in Deutschland und den USA ein – ihre Posts werden nicht in den Chroniken der Abonnenten angezeigt. Auch wurden bekannte Islamkritiker wie Jürgen Fritz, Joachim Steinhöfel und Markus Hibbeler temporär mundtot gemacht: „Außerdem fällt auf, dass dies jetzt kurz vor einer wichtigen Wahl geschieht.“

Auf Facebook wird gerade viel gelöscht, vor allem sind islamkritische Profile betroffen. und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in den USA.

In Deutschland traf es dieser Tage Jürgen Fritz und weitere Autoren, aber auch aus den USA wird von Sperrungen berichtet. Wie PRIKK berichtet, ist die Richard Dawkins Foundation betroffen: „Seit vorgestern sind die Facebook Seiten der „Ex-Muslims of North America“ (mit ca. 24,000 Likes) und der „Atheist Republic“ (mehr als 1,600,000 Likes) von Einschränkungen betroffen. Sie können Posts erstellen, diese werden den Abonnenten jedoch nicht angezeigt.“

Und weiter: „Im Wesentlichen werden die Post nicht in der Chronik der Abonnenten angezeigt, und dadurch bekommen die Posts keine Reichweite. Man muss direkt auf die jeweilige Facebook Seite gehen, um die neuen Posts zu sehen, was aber kaum jemand tut. Diese Einschränkungen gelten laut Facebook für eine Woche.“

orginal:

Unternehmen wollen einen „Generalschlüssel“ für’s Internet erschaffen – Eine persönliche Identität für alle Web-Aktivitäten

134260848-640x427
Deutsche Großunternehmen wollen bis 2018 eine „gemeinsame branchenübergreifende Registrierungs-, Identitäts- und Datenplattform schaffen“ – Ein Bild aus der Ausstellung Robotville, 2011, London.Foto: Oli Scarff/Getty Images

Einmal online registrieren – dann mit dem „Generalschlüssel“ Angebote etlicher Unternehmen nutzen: Mehrere deutsche Großunternehmen wollen eine gemeinsame Datenplattform schaffen, auf der sich Nutzer registrieren und identifizieren können.

Allianz, Axel-Springer-Verlag, Daimler und weitere Firmen unterzeichneten eine entsprechende Absichtserklärung, wie sie am Montag mitteilten. Langfristig ist geplant, dass Bürger auch ihre Behördengänge auf diese Weise erledigen. Nutzer sollten ihren Identitätsschlüssel aber gut schützen.

Bereits jetzt ist es möglich, sich zum Beispiel bei Online-Ticketanbietern oder Kontaktbörsen direkt mit der Facebook-Identität anzumelden, um die Inhalte zu nutzen. So müssen Internetnutzer nicht überall neue Anmeldedaten hinterlegen.

Ziel: Eine „gemeinsame branchenübergreifende Registrierungs-, Identitäts- und Datenplattform schaffen“

An dieser Stelle setzen die genannten Unternehmen an, sie wollen eine „gemeinsame branchenübergreifende Registrierungs-, Identitäts- und Datenplattform schaffen“. Bis Mitte 2018 soll es soweit sein.

orginal:

Freie Energie: Experimente zum Nachweis der Raumenergie (Videos)

titbld-freiengunterdvak

Noch lehrt die akademische Physik keine allgemein anerkannten theoretischen Grundlagen, wie man diese Raumenergie nutzbar machen kann, so dass nicht nur Laien, sondern auch viele Physiker diese Energiegewinnung (oder besser ausgedrückt „Energiekonvertierung“ nach dem geltenden „Energieerhaltungssatz“) als eine Idee von Spinnern abtun bzw. sie in die Ecke der „Esoterik“ oder „New Age“ stellen.

Sie sind der Überzeugung, dass diese Geräte nicht funktionieren können, da sie ja gegen die in der Physik gültigen und experimentell nachgewiesenen Gesetze verstoßen müssen.

Es handelt sich dabei auch nicht – wie oft vermutet – um ein sogenanntes „Perpetuum mobile“, da die Energie nicht aus dem „Nichts“ kommt, sondern aus einer bislang nicht genau definierten bzw. allgemein anerkannten Energiequelle.

Außerdem handelt es sich bei den Freie-Energie-Geräten um energetisch offene, nicht um geschlossene Systeme, so dass der zweite Hauptsatz der Thermodynamik nicht verletzt wird, was häufig als Gegenargument angeführt wird.

Theoretische Ansätze

Seit Jahrzehnten gibt es Forscher in verschiedenen Teilen der Welt, die Geräte konstruiert haben, die die sogenannte „Raumenergie“ anzapfen. Die Schwierigkeit, solche Geräte zu entwickeln, besteht unter anderem auch darin, für eine sehr hochfrequente Schwingung geeignete elektronische Bauelemente zu finden bzw. zu entwickeln, die mit diesen äußerst schnell schwingenden Teilchen in eine Wechselwirkung treten und die sich dadurch – vereinfacht ausgedrückt – „einfangen“ lassen.

Oft haben die Forscher selbst keine erklärende Theorie, sondern können ihr Gerät nur „in der Praxis“ vorführen, was die Anerkennung seitens der akademischen Physik meist sehr erschwert.

weiter lesen:

Vatikan: „Warum lieben die Freimaurer Papst Franziskus?“ Die Logenbrüder und der Malteserorden

ttielbld-papsfranzfreim

Anzeige

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!
Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen!

Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

Papst Franziskus und die Begeisterung der Freimaurer für ihn. Obwohl er erst zweimal, und das negativ, zur Freimaurerei Stellung nahm, herrscht unter den Logenbrüdern seit seiner Wahl große Begeisterung.

 

Appell an „dümmste Generation“ Europas: VIDEO mit Klaas Heufer-Umlauf wird zum Hit

bildschirmfoto-2017-05-05-um-20-22-03-640x366
Klaas Heufer-Umlauf hat mit einem Statement zur Lage der EU einen Internethit gelandet.Foto: Screenshot / Facebook NDR Talk Show

Wir sind „die dümmste Generation, die je gelebt hat, wenn wir Europa kaputt machen.“ Dieser Satz von Klaas Heufer-Umlauf („Joko und Klaas“) ist derzeit ein Internethit. Eingebettet ist der Satz in eine verschwurbelte Rede, welche die EU mit Europa gleichsetzt und die Abschaffung der „verdammten Nationalitäten“ fordert.

Hier das Video:

Hier sein Text:

Wie jeder jetzt gemerkt hat langsam, es ist ein sichtbarer Schaden entstanden, wenn´s jetzt gerade um Europa geht“, sagt Heufer-Umlauf:

Ich bin 1983 geboren. Also ich bin in eine Zeit hineingeboren worden, in der bestimmte Werte, die momentan in Frage gestellt werden, Toleranz, das Miteinander, eine offene Gesellschaft, christliche Werte – völlig egal ob man getauft ist oder nicht – ich bin nicht getauft – aber das respektvolle Miteinanderumgehen, diese ganzen Dinge, von denen ich in meiner Generation immer denken durfte, das kommt mit der Post. Jetzt habe ich irgendwie gemerkt, das ist überhaupt nicht selbstverständlich.

orgingal:

Die wahre Bedeutung der US Ein-Dollar-Note und ihre Symbolik

owl_on_the_dollar

Bedeutung der Symbole auf dem 1-Dollar Schein


Die 1-Dollar-Note der USA strotzt nur so vor lauter Symbolik.

Einfach nur Zufall ? oder Verschwörung ?

„Geld regiert die Welt!“. Dieses herrschende Prinzip geht stets mit eindeutiger Symbolik einher, welche man auf der 1$ Note, die man zur Welthandelswährung erhoben hat, wiederfindet.

Die Dollarnote, so wie wir sie heute kennen, wurde im Jahre 1932 durch Präsident Franklin D. Roosewelt (einem hochgradigen Illuminat) in Umlauf gebracht. Auf der Vorderseite der Ein-Dollarnote findet man auf der rechten Seite das Siegel der US-Staatskasse (United States Treasury Seal) mit den Symbolen der Waage, der Sparren mit 13 Sternen oder der Zimmermanswinkel? und der Schlüssel zur öffnung der Staatskasse.

weiter lesen:

Der Horror steigert sich – Die furchtbare Verbrechensbilanz des Monats April: Bitte retten Sie Menschenleben!

 

Morde / Mordversuche / Leichenfunde / Gewaltverbrechen 

März & April 2017

Das ist die (unvollständige) Horrorbilanz aus dem April (März nochmal aktualisiert angehängt, Tote sind fett gedruckt): Nochmal eine deutliche Steigerung zum März. Bei vielen Toten heißt es, die Todesursache wäre unbekannt oder es wäre „keine Gewalteinwirkung“ festzustellen gewesen. Das dient offenbar dazu, die Statistik zu frisieren. Denn wenn eine Tat nicht als Mord eingestuft wird, taucht sie auch in der Statistik nicht auf.

Urteilen Sie selbst, wie wahrscheinlich es ist, dass sich Frauen selbst anzünden oder Leichen sich „ohne Gewalteinwirkung“ spontan selbst entzünden oder einfach mal so auf der Straße rumliegen.

Gehen Sie auch in die Archive dieser Zeitungen und vergleichen sie die Meldungen mit den Jahren zuvor. Die Gewaltkriminalität explodiert förmlich. Der einzige Faktor, der sich in diesen Jahren verändert hat, ist selbstverständlich die Einwanderung.

weiter lesen:

Europol und FBI heben Kinderpornoring aus: 900 Festnahmen

gettyimages-456020010-640x427
Europol-Direktor Rob Wainwright (L).Foto: Martijn Beekman/AFP/Getty Images

Internationalen Ermittlern ist ein großer Schlag gegen einen weltweiten Kinderpornoring gelungen. Rund 900 Menschen seien weltweit festgenommen worden, knapp 370 davon in Europa, teilte Europol in Den Haag mit.

weiter lesen:

 

 

Aufgedeckt: Die Uhr tickt – neue Weltwährung existiert bereits

titelbld-jamrichgeldabsch+

Das war´s: Der Euro-Tod zerstört Ihr Vermögen!
Der Untergang des Euros, ist nicht mehr aufzuhalten! Alles, was Sie noch tun können ist Ihre eigenen Schäfchen ins Trockene zu bringen!Klicken Sie jetzt HIER und lesen Sie die schockierende Wahrheit!

weiter

Der Moment, als das zweite Flugzeug einschlug

Screenshot at 2016-04-20 07:54:20

Ein Hubschrauber kommt von rechts geflogen!!! Totale verarsche!!!

Orginal:

 

Unzensierte Nachrichten

%d Bloggern gefällt das: